Scheitern mit Erfolg (gebundenes Buch)

Eine Reise ins Innere von Organisationen
ISBN/EAN: 9783039090754
Sprache: Deutsch
Umfang: 168 S.
Format (T/L/B): 1.8 x 21.2 x 14.3 cm
Auflage: 1. Auflage 2007
Einband: gebundenes Buch
19,80 €
(inkl. MwSt.)
Nicht lieferbar
In den Warenkorb
Florian Willengud sind die Organisationstheorien seines Forschungsinstituts leid. Denn obwohl die Begriffe wechseln und je nach modischer Couleur vom Ingenieursdeutschen ins Japanische und anschließend ins Amerikanische gleiten, die Inhalte bleiben die gleichen. Lösungen über Lösungen, aber keine Antworten auf Fragen wie: . warum beschäftigen Behörden nach Umstrukturierungen in der Regel mehr Mitarbeiter und verursachen höhere Kosten? . wieso scheint zwischen Wachstum und Selbstbeschäftigung im Unternehmen ein direkter Zusammenhang zu bestehen? . weshalb werden immer die befördert, die in ihrem bisherigen Job gut waren, und nie die, die für eine neue Aufgabe tatsächlich geeignet sind? . warum hat eine Qualitätsnorm nichts mit Qualität zu tun? . wieso verursacht Arbeitsteilung Mehrarbeit? . weshalb scheitern so viele Veränderungen? Florian Willengud begibt sich daraufhin auf eine Reise ins Innere von Organisationen. In Unternehmen und Verwaltungen, Behörden und Vereinen trifft er auf die groteske Irrationalität der Ökonomie und erkennt, dass Scheitern durchwegs ein organisierter Prozess ist.
Holger Regber ist als Trainer, Berater und Projektleiter tätig; er ist Autor mehrerer Fachbücher, verschiedener Fachartikel und Kolumnen.