Haitzinger (gebundenes Buch)

Karikaturen und Malerei
ISBN/EAN: 9783830716792
Sprache: Deutsch
Umfang: 128 S., ca. 140 Abb.
Format (T/L/B): 1.7 x 28.5 x 24.5 cm
Einband: gebundenes Buch
Auch erhältlich als
22,00 €
(inkl. MwSt.)
Nicht lieferbar
In den Warenkorb
Seit fast 45 Jahren bringt Horst Haitzinger mit wenigen Strichen die Dinge auf den Punkt - schmerzhaft für die, die gerne vertuschen, zerreden, belabern. Unterhaltsam aufklärend für die Leser, denen er mit einem Blick die Augen für die Zusammenhänge unter der Oberfläche erschließt. Doch nicht nur mit dem Zeichenstift seziert er die Protagonisten aus Politik und Gesellschaft mit außergewöhnlicher Treffsicherheit. Seine Aquarelle, veröffentlicht in Sonderausgaben des Stiebner-Verlags, besitzen bereits Sammlerwert. Denn die Haitzinger-Titel zählen mit einer verkaufen Gesamtauflage von mehr als einer Million Exemplare zu den erfolgreichsten Veröffentlichungen in diesem Segment. Nun lüftet der Karikaturist ein ganz privates Geheimnis: Er präsentiert sich erstmals als Maler großformatiger Ölgemälde, die den Betrachter auf eine schier endlose Reise in mystische Welten mitnehmen. Diese phantastischen Bilder erscheinen nun erstmals zusammen mit einer Auswahl an Highlights aus seinen mehr als 14.000 Karikaturen für Tageszeitungen und Aquarellen in einem Band. Ein Muss für alle Haitzinger-Fans und eine wahre Fundgrube für die Freunde der politischen Zeichnungen, die sich von der bisher unbekannten Seite des Karikaturisten überraschen lassen wollen.
Horst Haitzinger studierte Gebrauchsgrafik in Linz sowie Malerei und Grafik in München. 1985 erschienen seine ersten Karikaturen im Simplicissimus. Horst Haitzinger lebt in München und ist für renommierte Zeitungen und Zeitschriften tätig. Seine Zeichnungen wurden vielfach auszeichnet. 2006 erhielt er den Ehrenpreis des Deutschen Karikaturenpreises.